1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. CDU-Mitglieder in Borchen stimmen für Henneken

  8. >

Gemeindeverband wählt neuen Vorsitzenden

CDU-Mitglieder in Borchen stimmen für Henneken

Borchen

Ludger Henneken ist neuer Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Borchen. Der Alfener, der seit dieser Legislaturperiode auch Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat ist, folgt damit auf Bernd Langer, der nicht zu einer Wiederwahl antrat.

Ludger Henneken (Achter von links) löst Bernd Langer (Vierter von rechts) an der Spitze des CDU-Gemeindeverbandes ab. Foto: CDU

Neben den Mitgliedern und dem noch amtierenden Vorstandsvorsitzenden Bernd Langer waren auch der CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer, die CDU-Kreisvorsitzende Corinna Rotte sowie ihr Stellvertreter Kevin Gniosdorz im Bürgerhaus Alfen anwesend.

Geehrt wurde für seinen „unermüdlichen Einsatz“ in der CDU Borchen Ulrich Harding. Bernd Langer, der nicht zur Wiederwahl antrat, berichtete aus seiner Zeit des Vorsitzenden über Erfolge und Projekte. Zur anschließenden Neuwahl des Gemeindeverbandsvorstands wurde CDU-Kreisgeschäftsführer Hartwig Höschen als Versammlungsleiter ernannt. Ludger Henneken erhielt mehr als 90 Prozent der Stimmen. Zu seinen Stellvertretern im Vorstand wurden Kornelia Wegener und Heinz Rebbe gewählt.

Höschen gratulierte dem neuen Vorsitzenden Ludger Henneken und bedankte sich bei seinem Vorgänger Bernd Langer, der mit Unterbrechung insgesamt 19 Jahre an der Spitze des Borchener CDU-Gemeindeverbandes stand. Henneken ist von Beruf Leiter des Tagungshauses im Paderborner Liborianum.

Startseite
ANZEIGE