1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Frontal gegen Baum: Autofahrer in Borchen schwerverletzt – Zeuge hilft

  8. >

Alleinunfall auf der Dörenhagener Straße

Frontal gegen Baum: Autofahrer in Borchen schwerverletzt – Zeuge hilft

Borchen

Ein Autofahrer (36) ist bei einem Alleinunfall in Borchen nach Angaben der Polizei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf der Dörenhagener Straße (K2) in der Nacht zu Donnerstag. 

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der VW-T-Roc-Fahrer fuhr gegen 1.15 Uhr auf der Dörenhagener Straße in Richtung Kirchborchen. „Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang kam das Auto aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum“, teilte die Polizei am Donnerstagvormittag mit.

Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Zeitungsbote entdeckte den Verunglückten, der neben dem Auto lag. Der Zeuge leistete Erste Hilfe, bis der Notarzt am Unfallort eintraf. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Am T-Roc entstand Totalschaden. Wegen ausgelaufenem Öl schaltete die Polizei die Untere Wasserbehörde ein.

Startseite
ANZEIGE