1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Im HoT Borchen wird Nachhaltigkeit gelebt

  8. >

Erste Einrichtung im Kreis Paderborn als Faires Jugendhaus ausgezeichnet

Im HoT Borchen wird Nachhaltigkeit gelebt

Borchen

Fairer Handel, faire Produktionsbedingungen und faire Produkte sind für das Jugendzentrum HoT Borchen seit Jahren Standard. Dafür wurde die Einrichtung in Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde jetzt als Faires Jugendhaus ausgezeichnet – und ist damit das erste im Kirchenkreis Paderborn.

Von Sonja Möller

Die Kinder und Jugendlichen freuen sich mit dem HoT-Team und den Ehrengästen über die Zertifizierung zum Fairen Jugendhaus.  Foto: HoT Borchen

Die Kampagne „Faires Jugendhaus“ hat die Evangelische Jugend im Rheinland 2017 initiiert und 2020 nach Westfalen „geholt“. Dort wird sie vom Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Jugend von Westfalen, dem Amt für Mission, Ökumene und christliche Verantwortung und dem Institut für Kirche und Gesellschaft in Kooperation mit Brot für die Welt umgesetzt. Sie bietet Jugendgruppen und Einrichtungen die Möglichkeit, sich für eine bessere Welt stark zu machen und nachhaltig Verantwortung zu übernehmen.

Um als „Faires Jugendhaus“ zertifiziert zu werden, musste das HoT darlegen, dass es sich intensiv mit Fragen des gerechten Wirtschaftens und Nachhaltigkeit auseinandergesetzt und praktische Konsequenzen daraus gezogen hat. Dafür müssen fünf Kriterien erfüllt werden.

Zum Beispiel müssen sie eine Strategie darlegen, wie sie sich unter Einbeziehung der Jugendlichen mit Fairem Handel auseinandersetzen. Sie kaufen und verkaufen fair gehandelte Produkte und organisieren mindestens zwei Aktionen oder Projekte rund um fairen Handel und ein Angebot zum Thema Nachhaltigkeit pro Jahr durch.

Die Vorgaben zu erfüllen, war kein Problem für das Team um HoT-Leiter Till Bäcker, das schon seit Jahren darauf setzt, das Thema alltäglich und niedrigschwellig im HoT erlebbar zu machen. „Wir hatten die Kriterien bereits Anfang des Jahres erfüllt. Es gibt zum Beispiel nur noch Schokolade und Schokoriegel aus fairem Handel, und wir bieten Koch- und Backkurse mit fairen und regionalen Produkten an“, zählt Jule Frielingsdorf einige Aspekte auf. Die Getränke von Tee über Kaffee bis zur Limonade sind alle fair gehandelt und produziert.

Zudem hat im März ein Fairtrade Tag für Kinder mit kochen, einkaufen im Eine-Welt-Laden und vielen Infos rund um das Thema stattgefunden. Bei der Jugendleiterschulung und im Konfirmandenunterricht ist das Thema zudem behandelt worden. Und auch bei der Ponyfreizeit wurde auf faire Produkte geachtet. „Generell achten wir bei Einkäufen für Veranstaltungen und ähnliches auf faire, regionale und nachhaltige oder unverpackte Produkte“, erzählt HoT-Leiter Till Bäcker.

Und das kommt bei den Jugendlichen richtig gut an. „Das Interesse an dem Thema ist groß. Sie merken, dass es um ihre Zukunft geht und dass das Thema sie direkt betrifft“, berichtet Jule Frielingsdorf, die den Prozess der Zertifizierung angestoßen, federführend begleitet und gestaltet hat: „Wir wollen das Thema alltäglich machen und niederschwellig anbieten.“

Die Auszeichnung gilt für drei Jahre. Danach muss nachgewiesen werden, dass die Kriterien nach wie vor erfüllt sind. Die Zertifizierung soll Anstoß geben, neue Projekte zu entwickeln und noch mehr Nachhaltigkeit zu integrieren.

Auch wenn die Borchener diesen öffentlichen Anstoß nicht brachen, weil das Thema Fairtrade und Nachhaltigkeit zu ihrem Selbstverständnis zählen, freuen sie sich riesig über die Auszeichnung: „In der fairen Gemeinde Borchen gibt es jetzt auch ein faires Jugendhaus. Das ist ein gelungener Abschluss der Fairen Woche“, sagt Till Bäcker und ist dankbar für die Unterstützung aus der Gemeinde: „Es ist wieder spürbar geworden, welchen Stellenwert die Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Kommune hat.“ Das HoT Borchen gehört zu den ersten vier Einrichtungen der evangelischen Jugend Westfalen, die das Siegel „Faires Jugendhaus“ bekommen haben. In Deutschland gibt es derzeit 46 Faire Jugendhäuser.

Startseite
ANZEIGE