1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Keine Spur mehr von Streit und Zwist: Borchener Rat verabschiedet Haushaltsplan einstimmig

  8. >

Abkehr der Verwaltung von erhöhter Grundsteuer B kommt gut an

Keine Spur mehr von Streit und Zwist: Borchener Rat verabschiedet Haushaltsplan einstimmig

Borchen

Wenn in der Vergangenheit von Borchens Kommunalpolitik die Rede gewesen ist, fielen häufig Begriffe wie Streit und Zwist. Die Debatte zum Haushalt 2022 zeichnet ein ganz anderes Bild: Alle Fraktionen sind mehr oder weniger zufrieden mit der Linie für das laufende Jahr. So wundert es wenig, dass der Haushaltsplan am Donnerstagabend einstimmig freigegeben wurde.

Von Kerstin Eigendorf

Die Erweiterung der Grundschule Alfen ist eines der Großprojekte der Gemeinde Borchen im laufenden Jahr. Foto: Oliver Schwabe

Diese Einigkeit liegt auch daran, dass die Verwaltung – offenbar nach regem Austausch mit den Fraktionen – die geplante Anhebung der Grundsteuer B zurückgenommen hat. Wegfallende Zuschüsse beim Glasfaserausbau in den Außenbereichen machten es möglich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE