1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Maler Frank Hake verkauft ein Bild zugunsten des Paderborner Behindertensports

  8. >

„Tribunal“ klagt den Umgang des Menschen mit der Natur an

Maler Frank Hake verkauft ein Bild zugunsten des Paderborner Behindertensports

Paderborn/Borchen

Ein Großwildjäger steht vor Gericht. Das Urteil über ihn fällen Tiere. Das Bild „Tribunal“ mit Panther, Gorilla, Zebra, Elefant, Wasserbüffel, Nashorn und Löwe klagt den räuberischen, zerstörerischen Umgang des Menschen mit der Natur an. Gemalt hat es Frank Hake aus Elsen. Aber sein Ölgemälde auf Ölplatte soll die Betrachter nicht nur zum Nachdenken bringen, sondern auch etwas Gutes bewirken. „Ich werde den Erlös dem Paderborner Behindertensport spenden“, kündigt der 77-Jährige an.

Von Dietmar Kemper

In seinem Haus ist Frank Hake umgeben von seinen Bildern. Das Bild „Tribunal“ wird bald bei jemand anderem hängen. Foto: Kemper

Im Fernsehen verfolgte er die Olympischen Spiele der Menschen mit Behinderung, die Paralympics, und war beeindruckt. Der große Sport brauche keine finanzielle Unterstützung, der Sport derer mit Handicap dagegen schon, findet er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE