1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Schulentwicklungsplan für Borchen offenbart erheblichen Handlungsbedarf

  8. >

„Ganztagesanspruch ist Herausforderung“

Schulentwicklungsplan für Borchen offenbart erheblichen Handlungsbedarf

Borchen

Bei seiner Neujahrsansprache hatte Borchens Bürgermeister Uwe Gockel noch gesagt, er freue sich auf die vielen Herausforderungen, die vor ihm liegen. Eine durchaus gewaltige Aufgabe offenbart der Schulentwicklungsplan (SEP), der am Dienstag im Schul-, Kultur-, Jugend- und Sportausschuss vorgestellt wurde.

Von Sonja Möller

An der Sekundarschule Borchen fehlen Räume.  Foto: Oliver Schwabe

Die gute Nachricht ist, dass sich wohl keine der Borchener Schulen in den kommenden Jahren Sorgen um eine Schließung aufgrund zu geringer Schülerzahlen machen muss. Denn treten die Zahlen so ein wie im SEP prognostiziert, stehen alle Schulen in Borchen stabil da. Was fehlt, sind Räume, sowohl an den Grundschulen, als auch an der Sekundarschule, erläuterte Ulrike Lexis vom externen Büro Dr. Garbe/Lexis/von Berlepsch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE