Video des Tambourcorps Nordborchen wird im Internet zum oft geklickten Hit

Schützenfest-Blues weckt Sehnsucht

Borchen

Ein Internet-Video des Tambourcorps Nordborchen macht momentan die Runde. Der Vorsitzende Andreas Rensing (Gesang und Spielmannszug-Querflöte) und Robin Risse (Trommel) präsentieren darin das Lied „Schützenfest-Blues 2021 – Eine Sehnsucht, die niemals endet…“.

Matthias Wippermann

Andreas Rensing (Vorsitzender des Tambourcorps Nordborchen, rechts) und Robin Risse stellen das Lied „Schützenfest-Blues 2021 – Eine Sehnsucht, die niemals endet…“ im Internet-Video vor. Foto: Screenshot Matthias Wippermann

Das Video hatte am Freitagnachmittag auf Facebook schon 29.000 Aufrufe, 130 Kommentare und wurde bereits mehr als 600 mal geteilt. Das Tambourcorps Nordborchen hat damit offenbar einen Nerv der Zeit getroffen.

„Wenn man täglich die Zeitung aufschlägt, flattern einem die ersten Absagen der Großveranstaltungen schon wieder ins Gesicht – und das völlig zu Recht. Aus aktueller Sicht ist an Feste wie ein Schützenfest einfach nicht zu denken“, sagt Andreas Rensing. Er war es auch, der die Idee zu dem Lied hatte. „Warum nicht mit einem kleinen Lied etwas Licht in das aktuell dunkle Musikerleben bringen? Überall hört man derzeit die verschiedensten Interpretationen des alten Shantysongs Wellerman, das in Zeiten der Pandemie vor allem durch die Version von Nathan Evans bekannt geworden ist. Da habe ich mir gedacht, den Song mit der einprägsamen Melodie als Schützenfestlied zu covern“, berichtet er.

Der Text (siehe unten) sei ihm gut von der Hand gegangen, schließlich ist Rensing ein jahrelang erprobter Büttenredner beim Nordborchener Karneval. „Das Lied soll verdeutlichen, was das Schützenfest für uns Spielleute bedeut, was für ein Gefühl diese drei Tage ausmacht, was unsere Leidenschaft ist und was uns derzeit so sehr fehlt. Vielleicht ist der Gesang nicht der beste, aber es kommt hier definitiv auf die Botschaft an, die wir vermitteln wollen“, sagt Rensing.

Andreas Rensing

Vor vier Wochen wurde dann geprobt, am Ostersonntag aufgenommen (Kamera Lukas Holtkamp) und am vergangenen Mittwoch das Video auf der Facebookseite des Tambourcorps Nordborchen hochgeladen. „Ich hätte nie damit gerechnet, dass es so steil geht“, freut sich Rensing. „Mich haben Leute aus Bochum, dem Niederrhein und dem Sauerland angeschrieben. Manche Orte musste ich erst googeln, um zu wissen, wo sie liegen.“

Bewusst wurde für die offizielle Premiere ein Mittwoch gewählt, dem eigentlichen Probentag. „Seit einem Jahr finden die Proben nur online statt. Nur im Sommer 2020 konnten wir für kurze Zeit unter den gegebenen Abstands- und Hygieneregeln draußen üben“, blickt Rensing zurück. Sein Blick nach vorne ist voller Sehnsucht. „Für uns Spielleute heißt es leider auch im zweiten Jahr nacheinander: Die Instrumente bleiben vorerst am Nagel hängen. Dabei sind doch die Auftritte das Wichtigste für uns. Vielleicht wird unser Schützenfest-Blues 2021 ja ein Ohrwurm und im kommenden Jahr auf den Schützenfesten gesungen.“

Der Liedtext

Bin ein Spielmann, ganz allein, spiel für mich Tag aus, Tag ein, nerve Nachbarn und die Frau, wenn ich auf die Trommel hau‘.

Refrain: Wann geht der Virus weg? Ich brauche wieder Schützenfest! Mit Pils zuprosten, an der Theke stehen, und meine Freunde sehen.

Manch‘ Fortgezog‘ner kehrt zurück, das Heimatfest, es ist sein Glück, freut sich’s ganze Jahr schon drauf, wenn ich auf die Trommel hau‘.

Refrain (2x)

Samstags in der Sekt-Bar stehen, sonntags die Parade sehen, Montagswecken, macht was draus, wenn ich auf die Trommel hau‘.

Refrain

Drei Tage, was ein Hochgefühl, wenn ich meine Märsche spiel‘, das ganze Dorf, es ist wohl auf, wenn ich auf die Trommel hau‘.

Refrain (2x)

Gute Laune überall, ziehen durchs Dorf mit lautem Knall, das Königspaar macht große Schau, wenn ich auf die Trommel hau‘.

Refrain

Ich sitze hier im Probenraum, glaub‘ das Ganze bleibt ein Traum, in diesem Jahr fällt’s nochmal aus, auch wenn ich auf die Trommel hau!

Refrain (2x)

Das Video ist auf der Facebookseite und dem Youtubekanal des Tambourcorps Nordborchen zu sehen.

Startseite