1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Schwerer Motorradunfall bei Borchen

  8. >

Bikerin aus Bad Salzuflen prallt gegen Mähwerk – mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Schwerer Motorradunfall bei Borchen

Borchen/Bad Salzuflen/Bad Driburg

Bei dem Versuch, in der Nähe von Borchen einen Traktor zu überholen, ist  eine Motorradfahrerin mit dem mitgeführten Mähwerk zusammengestoßen. Dabei verletzte sie sich schwer. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Kassel geflogen werden.

Von Ingo Schmitz

Bei einem Unfall auf der L 756 zwischen Alfen und Etteln wurde eine Motorradfahrerin am Donnerstagvormittag schwer verletzt. Foto: Ingo Schmitz

Die 23-jährige Frau aus Bad Salzuflen hat zu einer vierköpfigen Bikergruppe gehört, die an Fronleichnam auf der Straße Am Kleeberg (L 756) von Alfen nach Etteln unterwegs gewesen ist. Kurz vor elf Uhr wollten sie einen Traktor überholen. Der aus Bad Driburg stammende 25-jährige Fahrer wollte zur gleichen Zeit nach links in einen landwirtschaftlichen Weg einbiegen.

Der erste Motorradfahrer schaffte es noch, an dem Traktor und dem angebauten Mähwerk vorbeizukommen. Die junge Frau, die auf ihrer Kawasaki Ninja zu diesem Zeitpunkt an zweiter Stelle fuhr, stieß dagegen beim Überholen an das Mähwerk und wurde zu Boden geschleudert. Dabei erlitt sie mehrere schwere Verletzungen. Die ihr nachfolgenden beiden Motorradfahrer aus dem Kreis Herford konnten noch rechtzeitig abbremsen und blieben unverletzt.

Die Bikerin aus Bad Salzuflen fuhr eine Kawasaki Ninja. Foto: Ingo Schmitz

Der Traktorfahrer gab an, rechtzeitig vor dem Abbiegen den Blinker gesetzt zu haben. Ein Überprüfung vor Ort ergab nach Polizeiangaben allerdings, dass es wohl Probleme mit der technischen Einrichtung seines Fahrzeugs gegeben hat.

Stunden später wurden bei einem Unfall bei Delbrück zwei Männer schwer verletzt. Ein Krad und ein Pedelec waren kollidiert.

Startseite
ANZEIGE