1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Wintervorrat von Schloss Hamborn bei Brand fast komplett zerstört

  8. >

Bio-Betrieb setzt auf Stohhaltung und ist darauf besonders angewiesen

Wintervorrat von Schloss Hamborn bei Brand fast komplett zerstört

Borchen-Schloss Hamborn

Für den Betriebsleiter des Hofguts Schloss Hamborn in Kirchborchen Enno Eilers, war die Nachricht vom Brand ein Schock: „Es ist sehr niederschlagend, wenn die ganze Ernte in Flammen steht.“1000 Strohballen und damit etwa 90 Prozent des Wintervorrates sind dem Feuer am Sonntagnachmittag zum Opfer gefallen.

Die Feuerwehr Borchen löscht hunderte Strohballen bei Schloss Hamborn. Foto: Oliver Schwabe

„Das ist das Stroh, das wir im Winter einstreuen, was jetzt verbrannt ist“, so Eilers, dem der Schock noch anzumerken ist. Am Montagmorgen half der Landwirt mit 25.000 Liter großen Güllefässern, die mit Wasser gefüllt waren, dabei, das Brandgut zu löschen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE