1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bueren
  6. >
  7. 1700 Wanderer im Bürener Land

  8. >

Ehrenamtliche lassen Aktionstag zum Erfolg werden

1700 Wanderer im Bürener Land

Büren (WB/han). Beim Bürener Wandertag haben am Sonntag, 7. Mai, 1700 Teilnehmer aus ganz Deutschland die Natur und den Frühling genossen. 200 ehrenamtliche Helfer kümmerten sich um sie.

Walter Olma, Jürgen Cramer und Reinhold von Rüden (von links) sind Mitglieder des Bürener Heimatvereins und ehrenamtliche Helfer beim großen Wandertag. Foto: Besim Mazhiqi

An die Königsdisziplin, den 42 Kilometer langen Wandermarathon wagten sich 240 Teilnehmer. Die meisten von ihnen brachen bereits früh um 6 Uhr per Shuttle-Bus zum Startpunkt auf, der in der Nachbarstadt Bad Wünnenberg lag.

Zur Auswahl standen außerdem Strecken von zwölf und 21 Kilometer Länge sowie eine fünf Kilometer lange Tour, die vor allem für Familien mit jüngeren Kindern gedacht war.

Zurück am Start- und Zielpunkt, der Bürener Stadthalle, warteten ein Salat- und ein Kuchenbuffet auf die erschöpften Wanderer. Und auch für ein buntes Unterhaltungsprogramm hatten die Helfer aus 25 Bürener Vereinen gesorgt.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 8. Mai, im WESTFALEN-BLATT/Ausgabe Büren.

Startseite