1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. 241. Todesfall: Mann (73) aus Büren gestorben

  8. >

Die Corona-Lage am Dienstag, 22. November

241. Todesfall: Mann (73) aus Büren gestorben 

Paderborn

Ein 73-jähriger Mann aus Büren ist im Zusammenhang mit einer Coronavirusinfektion gestorben. Das hat die Paderborner Kreisverwaltung am Dienstag mitgeteilt. Seit Beginn der Pandemie sind nun 241 Tote im Kreis zu beklagen.

Bearbeitet von Elmar Neumann

Ein Laborant arbeitet in einem Labor für Corona-Tests. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Dienstagmorgen für den Kreis Paderborn eine Wocheninzidenz von 208,2 ausgewiesen (Stand: 0 Uhr). Das entspricht 644 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn beträgt laut Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) nun 115.789 – 175 mehr als am Vortag. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE