1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl, Frau erreicht Flug dennoch

  8. >

27-Jährige begleicht am Flughafen Paderborn/Lippstadt Strafbefehle

Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl, Frau erreicht Flug dennoch

Büren/Göttingen

Die Bundespolizei hat am Flughafen Paderborn/Lippstadt einen Haftbefehl vollstreckt. Da die verhaftete Frau vor Ort ihre bisher nicht vollständig bezahlten Strafbefehle beglich, erreichte sie dennoch ihren Flug.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt in Büren-Ahden. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Bundespolizeidirektion Sankt Augustin  am Dienstag mitteilte, hatte sich die 27-jährige Kosovarin aus Göttingen zur Ausreisekontrolle der Bundespolizei für den Flug nach Pristina vorgestellt. 

Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Göttingen vorlagen. Die Frau hatte den weiteren Angaben zufolge  zwei Strafbefehle des Amtsgerichts Göttingen über insgesamt 3000 Euro erhalten, weil sie in mindestens sieben Fällen als Halterin die Nutzung eines nicht versicherten Kraftfahrzeugs zugelassen hatte.

Da die Strafbefehle bisher nicht vollständig bezahlt waren, hatte die Staatsanwaltschaft Göttingen sie zur Festnahme ausgeschrieben. Sie wurde durch Bundespolizisten verhaftet. Die noch offene Summe von knapp 2400 Euro habe sie vor Ort beglichen und so gerade noch rechtzeitig ihren Flug erreicht, so die Bundespolizei weiter.

Startseite
ANZEIGE