1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Bürener Unternehmensberater schreibt Kinderbuch

  8. >

Frank Thielemann erzählt Geschichten von Prinzessin Lisabeth

Bürener Unternehmensberater schreibt Kinderbuch

Büren

Unternehmensberatung und Kinderbücher – was gegensätzlich wirkt, kann sehr wohl harmonieren. Das beweist Frank Thielemann: Er ist Vorstandsmitglied der Managementberatung Unity mit Sitz in Büren und hat nun ein Kinderbuch veröffentlicht.

Frank Thielemann, Unternehmensberater bei der Bürener Unity, hat ein Kinderbuch geschrieben. Foto: Andre Siebers

Die sieben Geschichten von „Lisabeth – Prinzessin im Paderborner Land“ spielen an verschiedenen Orten seiner Paderborner Heimat und vermitteln Kindern wichtige Werte. Erlöse aus dem Verkauf kommen der Ferdi-Kallmeyer-Stiftung zugute.

Begonnen hat alles mit den Gute-Nacht-Geschichten für seine drei Kinder  Mats, Anique und Liv. Abend für Abend dachte Frank Thielemann sich eine spannende Gute-Nacht-Geschichte von Prinzessin Lisabeth aus, die schon in jungen Jahren ihre Eltern verloren hat und darum bereits mit elf Jahren das Paderborner Land regiert.

Der Bezug zur Heimat war ihm dabei besonders wichtig. Eine der Geschichten spielt in Salzkotten, dem Wohnort der Familie Thielemann. Prinzessin Lisabeth selbst wohnt in der Wewelsburg. In jeder Geschichte stellen sich Lisabeth und ihre Freunde einer spannenden Herausforderung. Werte und Eigenschaften wie Mut, Respekt, Hilfsbereitschaft und Teamgeist geben ihnen dabei Orientierung.

„Ein absolutes Herzensprojekt“

Wie entstanden die Externsteine? Warum feiern wir Schützenfest? Die Kinder und auch die Vorleser tauchen ein in eine Welt von bösen Zauberern, treuen Berggeistern und finsteren Königen und erfahren, wie Prinzessin Lisabeth das  Paderborner Land geprägt hat.

„Das Buch ist für mich ein absolutes Herzensprojekt, daher widme ich es meinen Kindern“, freut sich Thielemann. Es ist im Verlag Books on Demand erschienen, ist 58 Seiten stark und ist sowohl online als auch im örtlichen Buchhandel erhältlich.

„Mit dem Erlös unterstütze ich die Arbeit der Ferdi-Kallmeyer-Stiftung“, führt er aus. Die Stiftung engagiert sich in Gesundheitsprojekten und in der Förderung von talentierten Studierenden  in ingenieurwissenschaftlichen Fächern wie Mechatronik, Elektrotechnik, Regelungstechnik oder technische Informatik.

Zudem verschenkt Frank Thielemann einige Exemplare seines Buches an verschiedene lokale Kindertageseinrichtungen.

Das Buch „Lisabeth – Prinzessin im Paderborner Land“ ist für  Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren geeignet. Es ist im Format 17 mal 17 Zentimeter gedruckt. Weitere Informationen zum Buch, den Unterstützern, zum Autor Frank Thielemann und zum Shop auf www.Prinzessin-Lisabeth.de.

Startseite
ANZEIGE