1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bueren
  6. >
  7. Drohanruf an Schule: 20-Jähriger verdächtig

  8. >

Büren

Drohanruf an Schule: 20-Jähriger verdächtig

Büren (WB/per). Nach einem anonymen Drohanruf an der Bürener Gesamtschule hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Das hat am Mittwoch Polizeisprecher Michael Biermann bekannt gegeben. Danach handelt es sich um einen 20-jährigen Mann, der nicht aus dem Kreis Paderborn stammen soll.

Symbolbild. Foto: Arno Burgi/dpa

Schule und Polizei hatten den Anruf äußerst ernst genommen und in der Folge zur Sicherheit eine Streifenwagenbesatzung abgestellt. Auch waren die Eltern in einem Rundschreiben über den Vorfall informiert worden. Wie Michael Biermann gegenüber dieser Zeitung betonte, soll sich die Bedrohung nicht gegen die Gesamtschule, sondern gegen eine Person an der Einrichtung gerichtet haben.

Der Polizeisprecher wollte zum Schutz des Opfers allerdings nicht mitteilen, ob es sich um eine Lehrkraft oder um einen Schüler handelt, auf den der Anruf abzielte. „Es hat in jedem Fall den Anschein, dass es sich um eine innerfamiliäre Angelegenheit handelt“, sagte Biermann. Den 20-Jährigen erwarte nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

Startseite