1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Ehrungen beim Jubiläumsschützenfest in Barkhausen

  8. >

50 Jahre Mitglied im Verein

Ehrungen beim Jubiläumsschützenfest in Barkhausen

Büren-Barkhausen

Mehr als 500 Schützen und Musiker waren dabei, als sich der Festzug zum Jubiläumsschützenfest durch das nur 130 Einwohner zählende Dorf Barkhausen schlängelte.

Ehrungen für treue Barkhäuser Schützen: (von links) Oberst Stefan Wördehoff, Reinhard Schulte, Wilfried Helle, Karl und Eberhard Schulte-Bories sowie Hauptmann Peter Hahn. Foto: Schützen Barkhausen

Einige Ehrengäste sowie zwölf Schützenvereine aus dem gesamten Stadtgebiet Büren und aus Rüthen bildeten mit ihren Abordnungen, darunter auch einige Königinnen mit ihren prächtigen Kleidern, einen tollen Anblick für die vielen Zuschauer entlang der Straßen. Angeführt wurde der Zug vom amtierenden Königspaar Kai Hillebrand und Jacqueline Pyls. Kai Hillebrand konnte 60 Jahre nach seinen Großeltern Ursula und Hermann Hammerschmidt die Königswürde in Barkhausen erringen. In den Reihen der Barksener Schützen marschierten ebenfalls das Kaiserpaar Bernhard und Petra Funke sowie das 25-jährige Jubelpaar Heinz-Josef und Hilla Struckmeier mit.

Auf dem kurzweiligen Programm standen auch Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft. Mit einem Orden ausgezeichnet wurden Reinhard Schulte, Wilfried Helle sowie Karl und Eberhard Schulte-Bories.

Startseite
ANZEIGE