1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Ferienstart-Party im Freibad Büren

  8. >

Jugendpflege lädt am letzten Schultag zum Feiern ein

Ferienstart-Party im Freibad Büren

Büren

Nach zweijähriger coronabedingter Pause, lädt die Bürener Jugendpflege jetzt endlich wieder zur beliebten „School’s-out-Party“ ein, um den Ferienstart zu feiern. Am letzten Schultag, Freitag, 24. Juni, erwartet alle Schüler der ersten bis zwölften Klasse von 11 bis 16 Uhr ein spannendes Programm im Bürener Freibad.

Lara Grewe, Jan Hoffmeister und Patrick Gödde von der Jugendpflege Büren und Schwimmmeister Ingo Dirks freuen sich auf die „School´s-out-Party“ im Freibad am letzten Schultag. Foto: Stadt Büren

Der Eintritt ist an diesem Tag für Schüler frei. Nichtschwimmer dürfen nur in Begleitung einer Aufsichtsperson ins Wasser.

Für Unterhaltung sorgen neben DJ Jan Münstermann verschiedene Aktionen wie Beachvolleyball, Fußball-Dart, eine Freibad-Olympiade, eine Hüpfburg und Soccer. Auch wird es eine Station zum Jugendbeirat geben, der noch in diesem Jahr gewählt werden soll. DLRG und Malteser sind ebenfalls mit Aktionen dabei, ebenso wie die Beratungsstelle „Lobby“ von der Caritas. Zum ersten Mal macht die Tischtennisabteilung des TV Büren 1913 mit. Für Speisen und Getränke sorgt der neue Imbissbetreiber „Indian Café und Restaurant“.

Auch alle anderen Badegäste sind willkommen, der normale Schwimmbetrieb wird allerdings nur eingeschränkt möglich sein.

Startseite
ANZEIGE