1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Flugzeug nach Bombendrohung in Paderborn/Lippstadt gelandet: Weiterflug nach London am Abend

  8. >

Flughafenbetrieb wieder aufgenommen – keine verdächtigen Gegenstände gefunden

Flugzeug nach Bombendrohung in Paderborn/Lippstadt gelandet: Weiterflug nach London am Abend

Büren/Paderborn

Wegen einer Bombendrohung ist ein Passagierflugzeug mit mehr als 200 Menschen an Bord am Sonntagabend außerplanmäßig in Paderborn/Lippstadt gelandet. Bei der Durchsuchung des Airbus A321 mithilfe von Hunden wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. 

Von Christian Müller, Rajkumar Mukherjee, Ingo Schmitz und Lars Rohrandt (WB) und dpa

Nach dem Start im polnischen Posen muss der Airbus 321 der WizzAir auf dem Weg nach London aufgrund der Bombendrohung am Sonntagabend gegen 22.05 Uhr am Flughafen Paderborn/Lippstadt landen. Foto: Moritz Klöckner

Die Maschine der ungarischen Billigfluggesellschaft Wizz Air war auf dem Weg von Posen nach London. Der Flughafenbetrieb in Büren-Ahden wurde gegen 5.30 Uhr wieder aufgenommen. Die Reise zum London Luton Airport sollte nach dem unfreiwilligen Zwischenstopp am Montagabend gegen 20.20 Uhr fortgesetzt werden. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE