1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Hegensdorfer Schützen geehrt

  8. >

Verdienstorden für Josef Brune – Heinz Spenner seit 70 Jahren Mitglied

Hegensdorfer Schützen geehrt

Büren-Hegensdorf

Auch der Schützenverein Hegensdorf kann stolz sein auf seine Mitglieder, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten. Heinz Spenner ist einer davon, der zweifelsohne wohl zu den treuesten Kameraden gezählt werden kann. Er wurde in diesem Jahr für seine 70-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Der Schützenverein Hegensdorf hat in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder für ihre Treue geehrt. Foto: Schützenverein Hegensdorf

Oberst Elmar Neesen und Hauptmann Hubertus Füser ehrten ihn genauso wie Johannes Bolley und Heinz Sieke (60 Jahre Mitgliedschaft); Josef Brune und Hans-Georg Seidel (50 Jahre); Christof Heinrichs, Ludger Kerstin, Udo Kramps und Klaus Neesen (40 Jahre) sowie Stefan Bolley, Ingbert Erftemeier, Arno Gaulke, Uwe Sprenger und Oliver Stork (25 Jahre).

Darüber hinaus gab es noch zwei besondere Ehrungen. Eine Ehrenurkunde und den großen Verdienstorden erhielt Ehrenoberst Josef Brune. Er sei seit 40 Jahren im Vorstand tätig, 14 Jahre von als Oberst, teilt der Schützenverein Hegensdorf mit. Eine Urkunde erhielt Ehrenfähnrich Wolfgang Krei. Er wurde für 22 Jahre Vorstandsarbeit und seine 20 Jahre währende Tätigkeit als Hallenwart ausgezeichnet.

Besondere Auszeichnungen erhielten Wolfgang Krei (Zweiter von links) und Josef Brune (Zweiter von rechts) für ihr Engagement im Schützenverein Hegensdorf. Geehrt wurden sie von Oberst Elmar Neesen (rechts) und Hubertus Füser. Foto: Schützenverein Hegensdorf
Startseite
ANZEIGE