1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Bürener Agrar-Unternehmen Kleeschulte: Insolvenzverfahren ist eröffnet

  8. >

Gläubigerversammlung des Bürener Agrar-Unternehmens am 4. März

Kleeschulte: Insolvenzverfahren ist eröffnet

Büren

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Bürener Kleeschulte GmbH & Co. KG ist am 1. Januar vor dem Amtsgericht Paderborn eröffnet worden.

Von Hanne Hagelgans

Ein Blick auf das Gelände des traditionsreichen Bürener Agrar-Unternehmens Kleeschulte. Foto: Hagelgans

Wie berichtet, hatte das traditionsreiche Bürener Agrar-Unternehmen mit damals 45 Mitarbeitern Ende September Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Dieser Art des Verfahrens hat das Gericht nun zugestimmt und den Bielefelder Rechtsanwalt Dr. Yorck Tilman Streitbörger zum Insolvenzverwalter ernannt. Die Gläubigerversammlung findet am 4. März statt.

Grund für die Antragstellung seien ausschließlich Schwierigkeiten im Geschäftsbereich „Handel/Streckengeschäfte“, der jedoch eingestellt worden sei, teilte das Unternehmen im Herbst mit. Der betroffene Geschäftsbereich stehe  in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit den stabilen Bereichen „Ölmühlen mit Produktion und Vertrieb von Speiseölen sowie Verarbeitung von Bioprodukten“ als auch „Vertrieb und Logistik von Holzpellets“.

Startseite
ANZEIGE