1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Neuer Parkservice und neue Lounge am Flughafen Paderborn/Lippstadt

  8. >

Zwei weitere Angebote

Neuer Parkservice und neue Lounge am Flughafen Paderborn/Lippstadt

Büren-Ahden

Wer vom heimischen Flughafen Paderborn/Lippstadt seine Reise antritt, kann zwei neue Angebote nutzen. Zum einen hat der heimische Airport am Dienstag angekündigt, die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Holiday Extras bei der Vermarktung von Parkflächen auszubauen. Zum anderen hat die neue „Scavi & Ray Business Lounge“ seit Dienstag am Flughafen geöffnet.

Der Schriftzug am Flughafen in Büren-Ahden bei Nacht. Foto: Jörn Hannemann

Wie der Flughafen mitteilt, will Holiday Extras ab dem 15. Mai unter der Marke Airparks etwa 100 Parkplätze am Heimathafen vermarkten. Airparks ist nach eigenen Angaben Marktführer im Betrieb von Flughafen-Parkplätzen mit 500.000 Kunden jährlich auf insgesamt 26 Parkflächen in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Italien. Die Nutzer könnten neben hohen Sicherheitsstandards und einem zuverlässigen Service auch von Frühbucher-Tarifen und Sonderaktionen profitieren, heißt es in der Mitteilung des Flughafens. Airparks-Parkplätze können demnach bis 24 Stunden vor der Abreise kostenlos storniert werden.

„Wir freuen uns über die erweiterte Zusammenarbeit. Airparks ermöglicht den Kunden einfache Interaktionen und Prozesse von der Buchung bis hin zum Parken selbst. Damit bieten wir den Reisenden an unserem Flughafen einen zusätzlichen Service“, erklärt Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.

Vom Gate 5 können jetzt Gäste der „Scavi & Ray Business Lounge“ am Flughafen Paderborn/Lippstadt in den europäischen Schengen-Raum starten. Dabei werden sie mit Produkten von „Scavi & Ray“ wie Prosecco und Weinen beköstigt, teilt die Paderborner MBG-Gruppe mit, die Produkte in Deutschland vermarktet.

Inspiriert sei die Lounge vom italienischen Lebensgefühl im modernen „Scavi & Ray-Design“. Die Lounge stehe nicht nur Vielfliegern zur Verfügung. Jeder Fluggast könne sich vorab den Zugang online buchen: ob zu besonderen Anlässen oder einfach nur, um ein ruhiges Plätzchen vorm Abflug zu haben mit der besten Aussicht auf die Startbahn, heißt es von MBG abschließend.

Startseite
ANZEIGE