1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Opel-Kunden im Südkreis weiterhin gut versorgt

  8. >

Keine Auswirkungen durch Stellantis-Vertragskündigungen erwartet

Opel-Kunden im Südkreis weiterhin gut versorgt

Büren/Salzkotten

Für Opel-Fahrer im Südkreis dürfte die Kündigung von Verträgen mit allen Partner-Autohäusern in Europa durch den Stellantis-Konzern keine Auswirkungen haben. Das haben die Autohäuser Köchling mit Sitz in Büren und Brilon sowie Fricke in Salzkotten und Lippstadt auf Nachfrage dieser Zeitung mitgeteilt.

Symbolbild. Foto: Oliver Schwabe

Stellantis strebe europaweit einheitliche Verträge mit den Opel-Vertragsautohäusern an, erläuterte Bernd Köchling. Zahlreiche Unternehmen, darunter auch seines, hätten daher bereits einen sogenannten „letter of intent“, also eine verbindliche Absichtserklärung, erhalten, dass im Anschluss an den bisherigen ein neuer Vertrag geschlossen werde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE