1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Rettungshubschrauber nach Unfall im Einsatz

  8. >

Büren-Hegensdorf: Kollision zwischen Pkw und Motorradgespann – drei Personen verletzt

Rettungshubschrauber nach Unfall im Einsatz

Büren-Hegensdorf

Drei Menschen sind am Sonntagvormittag bei einem Unfall im Aftetal bei Hegensdorf verletzt worden. Wie die Polizei mitgeteilt hat, war gegen 11.50 Uhr eine Gruppe von vier Gespannfahrern (Motorrad mit Beiwagen) auf der Strecke von Weiberg in Richtung Hegensdorf unterwegs und beabsichtigte, die Straße Aftetal geradeaus zu überqueren.

wn

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der erste 32-jährige Gespannfahrer schaffte es, die Kreuzung zu überqueren. Beim Versuch des zweiten 63-jährigen Gespannfahrers, ebenfalls die Kreuzung zu überqueren, übersah er eine aus seiner Sicht von links kommende 59-jährige VW-Fahrerin, und es kam zur Kollision.

Der Fahrer des Gespanns wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Spezialklinik geflogen werden. Der erste Gespannfahrer und die Fahrerin des VW erlitten einen Schock. Die Straße Aftetal war während der Unfallaufnahme für zwei Stunden komplett gesperrt.

Startseite
ANZEIGE