1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Büren
  6. >
  7. Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der A44

  8. >

Zwischen Autobahnkreuz Wünnenberg und Anschlussstelle Büren

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der A44

Bad Wünnenberg/Büren

Bei einem Unfall auf der A44 zwischen dem Autobahnkreuz Wünnenberg und der Anschlussstelle Büren haben sich in der Nacht auf Montag zwei Menschen schwere Verletzungen zugezogen.

Fahrer und Beifahrer dieses Transporters haben sich schwer verletzt. Foto: Polizei Bielefeld

Wie die Polizei Bielefeld berichtet, überholte gegen 0.29 Uhr ein polnischer Mercedes-Fahrer (48) aus Duisburg in Fahrtrichtung Dortmund einen Lkw. Als er wieder einscheren wollte, fuhr er auf einen VW-Transporter aus Tschechien auf. Der Transporter schleuderte aufgrund des starken Aufpralls von der Fahrbahn, kippte auf die Beifahrerseite und blieb auf dem Grünstreifen liegen. Fahrer (29) und Beifahrer (19) erlitten schwere Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme und Bergung wurde die Richtungsfahrbahn Dortmund für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von zwei Kilometern.  Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 25.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE