1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-paderborn
  6. >
  7. Bürener Freibad öffnet am Sonntag

  8. >

Besucher dürfen Liegewiesen nutzen

Bürener Freibad öffnet am Sonntag

Büren

Die umfangreichen Reparaturarbeiten sind nun abgeschlossen: Das Bürener Freibad am Jühengrund 1a steht von Sonntag, 20. Juni, 10 Uhr an allen Schwimmfreunden und Sonnenanbetern wieder zur Verfügung.

Das Bürener Freibad im Jahr 2019. Foto: Hans Büttner

Dank der aktuell niedrigen Inzidenzwerte ist für den Besuch im Freibad kein negativer Corona-Test mehr erforderlich, so dass nun auch die Liegewiesen wieder genutzt werden dürfen. Zur Sicherheit der Badegäste gelten weiterhin die Hygienevorschriften, die auf www.bueren.de nachgelesen werden können. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Liveticker, der digital genau anzeigt, wie viele Gäste zeitgleich im Freibad sind. Aktuell dürfen sich 295 Besucher dort aufhalten. Die Öffnungszeiten gliedern sich erneut in drei Blöcke, zwischen denen die notwendigen Hygienemaßnahmen wie Reinigen und Desinfizieren durchgeführt werden.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 6 bis 9 Uhr für Frühschwimmer. An allen Tagen, montags bis sonntags, lädt der Familienblock von 10 bis 17 Uhr und die Zeit für Besucher am Abend von 18 bis 20 Uhr zum Schwimmen ein.

Mit Eröffnung des Bürener Freibades werden dann die Öffnungszeiten im Freibad HaWei wieder auf die üblichen Zeiten angepasst. Von diesem Sonntag an ist hier täglich von 13 bis 19 Uhr geöffnet. 223 Badegäste sind auf der Harth aktuell zur gleichen Zeit zugelassen. Die Belegungszahlen können im Internet ebenfalls über einen Liveticker auf www.bueren.de aufgerufen werden.

Alle Informationen zu den Bädern im Bürener Stadtgebiet finden sich auch im Internet unter www.bueren.de/de/leben/freizeit/baeder.php.

Startseite