1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Bestsellerin Gisa Pauly liest auf dem Delbrücker Kirchplatz

  8. >

Autorin präsentiert am 24. Juni ihren neuen Krimi „Schwarze Schafe“

Bestsellerin Gisa Pauly liest auf dem Delbrücker Kirchplatz

Delbrück

Die bekannte Bestseller- und Drehbuchautorin Gisa Pauly macht Station in Delbrück: Am Freitag, 24. Juni, um 20 Uhr kommen Krimifans auf ihre Kosten, denn dann liest Pauly anlässlich der Mittsommerlesung aus ihrem neuen „Mamma Carlotta“-Krimi „Schwarze Schafe“.

Gisa Pauly. Foto: Angela Vicedomini

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Tickets sind in allen öffentlichen Büchereien und im örtlichen Buchhandel von Delbrück für 8 Euro zu bekommen. Mit einem Ticket erwerben Besucher gleichzeitig einen Sitzplatz. Speisen und Getränke können vor Ort käuflich erworben werden.

„Schwarze Schafe“ treiben auf Sylt ihr Unwesen und die temperamentvolle Hobbyermittlerin Mamma Carlotta muss einmal mehr eingreifen. Der 16. Fall der Erfolgsserie hat bereits kurz nach dem Erstverkaufstag in gewohnter Manier die Spiegel-Bestsellerliste gestürmt.

Schwarze Schafen und falsche Fuffziger

Der neue Krimi handelt von schwarzen Schafen und falschen Fuffzigern. Mamma Carlotta genießt einmal mehr den Sommer auf Sylt. Für Klatsch und Tratsch sorgt Sänger Pierre Thom, der gerade mit seiner Partnerin auf der Insel weilt. Doch zunächst hat Mamma Carlotta mit der Nachbarin zu tun, deren Lottogewinn verschwunden ist. Bei einer versuchten Rückholaktion stolpern sie über eine Leiche, die scheinbar am nächsten Morgen verschwunden ist…

Passend zum Mittsommer stellt sich Inselatmosphäre auf dem Kirchplatz ein. Gisa Pauly reist aus Münster an und verbringt ihre Ferien am liebsten auf Sylt oder in Italien. Da kann sie dann in dieser Erfolgsreihe das Beste aus beiden Welten miteinander verknüpfen.

Startseite
ANZEIGE