1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Boker Reservisten laden zum elften Fahrzeugtreffen ein

  8. >

Zeitreise durch das Militär in Delbrücker Ortsteil

Boker Reservisten laden zum elften Fahrzeugtreffen ein

Delbrück-Boke

Nachdem auch das Fahrzeugtreffen der Reservistenkameradschaft Boke seit 2020 pausieren musste, organisieren die Reservisten um Werner Kröner und Andreas Remmert in diesem Jahr das inzwischen elfte Militärfahrzeugtreffen. Die Veranstaltung findet am Bürgerhaus in Boke, Boker Straße 99, anlässlich des „Tages der Reservisten“ statt. Das Militärfahrzeugtreffen findet am Samstag, 24. September, von 10 bis 18 Uhr statt.

Moderne Fahrzeuge der Bundeswehr aber auch historische Militärfahrzeuge aus privatem Besitz sind beim elften Militärfahrzeugtreffen der Boker Reservisten am Bürgerhaus zu sehen. Einen amerikanischen Militärjeep brachten bei einem vergangenen Treffen Birgit und Klaus Münch mit nach Boke. Über Militärfahrzeuge und das Leben im Feld haben Marco Swazinna (hinten von links), Sven Christan und Melanie Adamietz informiert. Foto: Axel Langer

Auf dem Gelände rund um das Bürgerhaus werden zahlreiche private Aussteller von historischen Militärfahrzeugen erwartet, aber auch die Bundeswehr hat ihr Kommen zugesagt und wird einige moderne Fahrzeuge mitbringen, welche Fahrzeuge kommen, wird jedoch erst kurzfristig entschieden. Auch die Boker Reservisten werden einige historische Militärfahrzeuge aus ihrem eigenen Besitz präsentieren.

Zu den Ausstellern zählt zudem der Löschzug Boke, der einige Feuerwehrfahrzeuge beisteuern wird. Zum Rahmenprogramm gehört eine große Ausstellung im Bürgerhaus. Mit dem Militärfahrzeugtreffen unterstützen die Boker Reservisten die Aktion gelbe Schleife des Bundeswehr-Sozialwerks.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist in bewährter Form gesorgt. Der Eintritt ist wie bereits in der Vergangenheit frei.

Startseite
ANZEIGE