1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Das gibt es nur in Delbrück

  8. >

Eiscafé Badip kreiert Spargel-Erdbeersorbet mit heimischen Zutaten

Das gibt es nur in Delbrück

Delbrück (WB). Spargel und Erdbeeren harmonieren geschmacklich bekanntlich wunderbar, es gibt zig pfiffige Rezepte. Und neuerdings sogar eine Eiskreation – made in Delbrück.

Jürgen Spies

Ann-Christin Dag, Inhaberin des Eiscafés Badip in Delbrück, präsentiert das neue Spargel-Erdbeersorbet – ein Unikat. Foto: Jürgen Spies

Die Idee dazu hatte Marco Lindhauer vom Delbrücker Kartoffel- und Spargelhof Lindhauer. Er fragte den staatlich geprüften Speiseeishersteller Isso Dag vom Eiscafé Badip an der Kirchstraße in Delbrück, ob er Interesse habe, ein cremiges Spargel-Erdbeersorbet herzustellen. Dag stellt in seiner Manufaktur – Besucher der Eisdiele können ihm durch eine Fensterscheibe quasi bei der Arbeit über die Schultern schauen – ohnehin täglich frisch etliche Eissorten her.

Da Isso Dag auch gern mal Neues ausprobiert, sagte er sofort zu. Herausgekommes ist ein lactosefreies, veganes Eis von verblüffender Cremigkeit auch ganz ohne Milch- oder Sahnezusatz in einem Mischungsverhältnis von 50:50 Spargel/Erdbeeren.

„Diese Eissorte ist nicht nur regional, sie ist komplett lokal, ein Delbrücker Eis also”, berichtet der Eiskonditor. Grund: Der Spargel stammt natürlich vom Hof Lindhauer und die Erdbeeren wachsen ebenfalls in Delbrück – auf Feldern der Erdbeerplantage Hellweg.

Süße Versuchung aus pürierten Beeren und Spargelspitzen

Für das Spargel-Erdbeersorbet verwendet Isso Dag nur gekochte Spargelspitzen, die danach ebenso fein püriert werden wie die Erdbeeren. Weitere Zutaten, abgesehen von Zucker zum Süßen sowie natürliche Bindemittel wie Stabilisatoren, gibt es nicht. Wie auch bei den klassischen Eissorten, wobei Dag bei Milchspeiseeis ganz lokal Milch vom Delbrücker Hof Sander bezieht, verzichtet der 41-Jährige auf Zusätze; nur bei wenigen Sorten, die speziell Kinder bevorzugen, kommen schon mal Farbstoffe zum Einsatz. Ansonsten aber ist alles pur.

Und wie schmeckt das Delbrücker Spargel-Erdbeersorbet jetzt? Der Erdbeergeschmack setzt sich zwar leicht durch, der Spargel bleibt aber auf der Zunge präsent. Wer mag, kann auch nur mal ein wenig probieren.

Startseite
ANZEIGE