1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Ehrenkreuz für Ehrenoberst

  8. >

Lipplinger Schützen befördern und zeichnen verdiente Mitglieder aus

Ehrenkreuz für Ehrenoberst

Delbrück (WB/al). Die Auszeichnung von Ehrenoberst Bruno Wrede mit dem St.-Sebastianus-Ehrenkreuz war umjubelter Höhepunkt des Frühschoppens der Lipplinger St.-Hubertus-Schützen. Das Amt des Obersts hatte Bruno Wrede zehn Jahre lang mit viel Herzblut ausgefüllt.

Drei hohe Auszeichnungen fanden beim Schützenfrühstück der Lipplinger Schützen neue Besitzer: Anton Voss (Silbernes Verdienstkreuz, vorne von links), Josef Hüllmann (Hoher Bruderschaftsorden) und Ehrenoberst Bruno Wrede (St.-Sebastianus-Ehrenkreuz). Zu den Gratulanten gehörten Bezirksbundesmeister David Steffens (hinten von links), der stellvertretende Bezirksbundesmeister Meinolf Fleitmann, Lipplings Brudermeister Bernhard Rodehutskors und Oberst Georg Schulte. Foto: Axel Langer

Bruno Wrede ist Gründungsmitglied der Lipplinger Bruderschaft. Seit 1999 war er Mitglied des Vorstands. Zunächst war er Beisitzer und wurde 2002 zum Oberst gewählt. »In den zehn Jahren seiner Amtszeit wurden viele richtungsweisende Projekte gestartet und durchgeführt, dazu gehören beispielsweise die Kinderbelustigung am Schützenfestmontag oder der Seniorennachmittag«, unterstrich Bezirksbundesmeister David Steffens in seiner Laudatio. Außerdem habe Bruno Wrede die farbliche Gestaltung der Holzvögel von seinem Vater übernommen und gestaltet inzwischen zusammen mit seinem Sohn die Vögel. »Bruno Wrede ist immer zur Stelle, wenn es um die Renovierung der Schießhalle oder anderer Gebäude im Dorf geht. Auch beim Aufbauen des Throns oder des Biergartens kümmert er sich zuverlässig und regelmäßig um das Verlegen der Bodenbeläge«, betonte Steffens.

Zudem ist Wrede Ortsheimatpfleger im Heimatverein und stand 2010 als Prinz Karneval an der Spitze der Lipplinger Jecken. 2014 wurde er zum Ehrenoberst ernannt. Als sichtbares Zeichen für seinen nimmermüden Einsatz wurde er mit dem St.-Sebastianus-Ehrenkreuz ausgezeichnet.

Schon 78 Holzvögel gebaut

Mit dem Hohen Bruderschaftsorden wurde Gründungsmitglied Josef Hüllmann geehrt. »Josef Hüllmann zählt zu den aktivsten und begeistertsten Schützen der Lipplinger Bruderschaft, der sich überdies noch in Reihen der Rad- und Wandergruppe engagiert«, sagte David Steffens bei der Verleihung des Ordens. Das Silberne Verdienstkreuz erhielt Anton Voß. Seit Gründung der Bruderschaft hat Voß alle Holzvögel für sämtliche Vogelschießen gebaut. »Das dürften bislang schätzungsweise beachtliche 78 Vögel gewesen sein. Außerdem kümmert er sich gemeinsam mit Bernhard Kampmeier um die Instandsetzung des Kugelfangs«, hieß es in der Laudatio. Seit vielen Jahren ist Anton Voß Vorstandsmitglied im Friedhofskapellenverein und am Bau der Friedhofskapelle beteiligt gewesen. Seit 25 Jahren ist er als Ortschronist Mitglied des Vorstand im Heimatverein.

Zahlreiche Verdienstorden verliehen

Für seinen Einsatz beim Lipplinger Weihnachtsmarkt wurde Ralf Hagenbrock der Hohe Verdienstorden verliehen. Den Verdienstorden konnten Oberst Georg Schulte und Brudermeister Bernhard Rodehutskors an Martin Fischer, Sven Timm, Michael Wecker, Denise Rosenblatt und Andreas Florack überreichen. Außerdem standen noch eine Reihe von Beförderungen an. Neue Hauptmänner sind Josef Brake und Stefan Mertens. Reinhard Nölkensmeier, Götz Walecki und Frank Schlüppenbaum erhielten die Schulterstücke eines Oberleutnants, und Giesbert Skirde und Josef Sunder sind neue Leutnante. Die Beförderung zum Unteroffizier erhielten Sebastian Rump, Werner Pamme, Heinz Oelschläger, Gabi Peitz, Heinrich Brake und Frank Kröning ausgesprochen.

Mit der Ehrung treuer Mitglieder eröffneten die Lipplinger Schützen das Frühstück. Seit 25 Jahren sind in den Reihen der Bruderschaft vertreten: Johannes Appelbaum, Claudia Büthe-Piel, Walter Eckardt, Matthias Freitag, Josef Hassenewerd, David Hohl, Martin Kurowski, Bernd Köllner, Horst Marx, Pastor Georg Romanski, Gerhard Sasse, Konrad Sasse, Uwe Scheibe, Stefan Schmitz und Hermann Schrautemeier.

Startseite