1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. „Eine sehr bittere Entscheidung“

  8. >

Auch die Jubiläums-Veranstaltung der Delbrücker Kreuztracht kann nicht stattfinden – Pfarrer Bernd Haase im Interview

„Eine sehr bittere Entscheidung“

Delbrück

Die Delbrücker Kreuztracht gibt es seit fast 350 Jahren. Zum zweiten Mal nacheinander muss sie wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Was das für die Gläubigen bedeutet, beschreibt Pfarrer Bernd Haase im Interview.

Meike Oblau

Auch in diesem Jahr wird es dieses Bild nicht geben: Die Delbrücker Kreuztracht ist aufgrund der Corona-Pandemie erneut abgesagt. Foto: Jörn Hannemann

Schon zum zweiten Mal hintereinander muss die traditionsreiche Delbrücker Kreuztracht am Karfreitag wegen Corona ausfallen – vermutlich historisch ein einmaliger Vorgang, und das ausgerechnet zum Doppeljubiläum. Über die Bedeutung der Kreuztracht, aber auch über Präsenzgottesdienste in der Pandemie hat WV-Redakteurin Meike Oblau mit dem Leiter des Pastoralverbundes Delbrück-Hövelhof, Bernd Haase, gesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!