1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Feuerwehr hat Zwillinge bekommen

  8. >

Neue Gerätewagen werden in Ostenland und Bentfeld stationiert – Stadt Delbrück investiert 760.000 Euro

Feuerwehr hat Zwillinge bekommen

Delbrück

Es ist für Feuerwehrleute immer ein besonderer Moment, ein neues Fahrzeug in Empfang zu nehmen. Einen bislang in der Geschichte der Delbrücker Feuerwehr einmaligen Moment konnten nun einige Feuerwehrleute aus Ostenland und Bentfeld erleben.

Von Axel Langer

Präsentieren stolz die gerade in Ostenland eingetroffenen neuen Gerätewagen Logistik (von links): Peter Bathe, Markus Fortmeier, Jörg Rodehutskors und Martin Papenheinrich vom Löschzug Ostenland, der Leiter der Feuerwehr Delbrück, Johannes Grothoff, sowie Jochen Marks, Peter Marks und Stefan Peitz vom Löschzug Bentfeld. Im Hintergrund ist das erst kürzlich in Dienst gestellte geländegängige Tanklöschfahrzeug zu sehen. Foto: Axel Langer

Sie holten zwei fast identische neue Gerätewagen Logistik beim Hersteller in Rendsburg (Schleswig-Holstein) ab und überführten die nagelneuen Einsatzfahrzeuge nach Delbrück. Am Feuerwehrgerätehaus in Ostenland nahm der Leiter der Feuerwehr, Johannes Grothoff, die Neuankömmlinge in Empfang. Die Stadt investiert mit den Fahrzeugen etwa 760.000 Euro in den Schutz der Bevölkerung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE