1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Geflügel darf ab Montag wieder ins Freie

  8. >

Geflügelpest gilt als erloschen: Handelsbeschränkungen im Kreis Paderborn werden am Sonntag aufgehoben

Geflügel darf ab Montag wieder ins Freie

Delbrück/Paderborn

Richtig gute Nachrichten für die Geflügelhalter im Kreis Paderborn: Alle klinischen Aufhebungsuntersuchungen sind abgeschlossen, „alles im grünen Bereich. Wir können das letzte Beobachtungsgebiet aufheben“, sagt Dr. Elisabeth Altfeld, Leiterin des Amtes für Verbraucherschutz und Veterinärwesen. Ab Sonntag, 16. Mai, gibt es demnach keine Restriktionszonen und somit keine Handelsbeschränkungen mehr im gesamten Kreisgebiet, die Geflügelpest gilt offiziell als erloschen. Das hat die Kreisverwaltung am Samstagnachmittag mitgeteilt.

wn

Mit dem Ende der Geflügelpest endet im gesamten Kreis Paderborn am Montag auch die Aufstallpflicht. Das Geflügel darf dann wieder aufs Feld. Tierhalter sollten trotzdem weiter sorgfältig ihre Bestände beobachten. Foto: dpa

Die zweite gute Nachricht: Einen Tag später endet die Aufstallpflicht: Ab Montag, 17. Mai, kann alles Geflügel wieder ins Freie. „Wir freuen uns mit den Geflügelhaltern und hoffen sehr, dass es das war. Tierhalter sollten trotzdem weiter sorgfältig ihre Bestände beobachten“, betont Altfeld.

Bei allen fünf Ausbrüchen der Geflügelpest im März und April im Kreis Paderborn hatte das Friedrich-Loeffler-Institut die hoch ansteckende Form, das Influenza Virus A, Subtyp H5N8, nachgewiesen. Nach der Geflügelpestverordnung müssen bei einem solchen Ausbruch ein Sperrbezirk rund um den Ausbruchsherd sowie ein Beobachtungsgebiet eingerichtet werden. Ziel ist es, die Ausbreitung des hoch ansteckenden Geflügelpesterregers zu verhindern und die Landwirtschaft vor erheblichen wirtschaftlichen Schäden zu schützen. Die Geflügelpestverordnung schreibt deshalb auch bei einem amtlichen Verdachtsfall die Tötung des gesamten Geflügelbestandes des betroffenen Halters vor. Insgesamt mussten rund 315.000 Tiere getötet werden.

Startseite