1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Hoppe-Biermeyer: Windräder in Wälder sind tabu

  8. >

Delbrücker will wieder für die CDU in den Landtag

Hoppe-Biermeyer: Windräder in Wäldern sind tabu

Delbrück

Der Wahlkampf 2022 ist ein besonderer. Der Ukrainekrieg überlagert alles – damit haben auch die Landtagskandidaten in Nordrhein-Westfalen zu kämpfen – wobei gerade letzteres Wort mit Bedacht einzusetzen ist. Bernhard Hoppe-Biermeyer ist als CDU-Landtagsabgeordneter Amtsinhaber und möchte auch die nächsten Jahre das Paderborner Land im Düsseldorfer Landtag vertreten. Themen hat der 60-Jährige genügend, auch abseits der Ukraine.

Von Per Lütje

Bernhard Hoppe-Biermeyer kandidiert als CDU-Abgeordneter für den Landtag. Er ist seit 2017 Abgeordneter. Foto: Hoppe-Biermeyer

Um sich selbst ein Bild zu verschaffen, hat sich der Delbrücker mit einem Hilfstransport an den Weg an die ukrainische Grenze gemacht. Was Hoppe-Biermeyer gesehen hat, habe ihn erschüttert. Und trotzdem vergisst er seine Heimat nicht und engagiert sich auch dort. In rund zehn Vereinen und Organisationen ist der CDU-Landtagsabgeordnete Mitglied, unter anderem ist er Vorsitzender des Stadtsportverbandes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE