1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Löschzug Westenholz feiert 60-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür

  8. >

Wasser marsch aus allen Rohren

Löschzug Westenholz feiert 60-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür

Delbrück-Westenholz

1962 wurde die Westenholzer Feuerwehr gegründet. Das 60. Jubiläum nutzen die 62 Aktiven nun, um während eines Tages der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen einer modernen Feuerwache zu ermöglichen.

Von Axel Langer

Das 60-jährige Bestehen der Feuerwehr in Westenholz und die Segnung des neuen Löschgruppenfahrzeuges nimmt der Löschzug zum Anlass, am Sonntag, 15. Mai, zu einem Tag der offenen Tür einzuladen. Mit dabei sind Arndt Sellemerten (von links) und Charlotte Brunnert von der Jugendfeuerwehr, Löschzugführer Jörg Brunnert und sein Stellvertreter Stefan Schormann-Diekmann, Tobias Rübbelke, Björn Rübbelke und Michael Bolte. Foto: Axel Langer

Außerdem wird am Sonntag, 15. Mai, das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20 offiziell in Dienst gestellt. Der Tag der offenen Tür beginnt um 10.30 Uhr mit der Fahrzeugsegnung. Ein buntes Programm für die ganze Familie schließt sich rund um das Gerätehaus an der Westenholzer Straße an.

„Das Jubiläum und die Indienststellung des neuen Fahrzeuges sind gleich zwei erfreuliche Anlässe, die Tore am Gerätehaus für die breite Öffentlichkeit zu öffnen und nach langer Zeit wieder viele Besucher bei der Feuerwehr in Westenholz begrüßen zu können“, sind sich Löschzugführer Jörg Brunnert und sein Stellvertreter Stefan Schormann-Diekmann einig.

Nach der Fahrzeugsegnung beginnt um 11 Uhr ein buntes Programm. Fahrzeugausstellungen mit historischen und neuen Feuerwehrfahrzeugen, Showübungen und vieles mehr bieten die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr. Auch das erste Westenholzer Feuerwehrfahrzeug wird ausgestellt. Demonstriert wird etwa das Löschen brennenden Fetts und welche verheerenden Folgen in einem solchen Fall das Löschen mit Wasser hätte. Die Feuerwehrleute werden eine Fettexplosion vorführen. Außerdem wird ein Löschtraining mit einem Feuerlöscher angeboten. Den ganzen Tag über stehen eine Hüpfburg sowie Wasserspiele und viele weitere Aktionen für Kinder bereit. Zu familienfreundlichen Preisen wird gegrillt und ab 14 Uhr öffnet ein großes Kuchenbuffet. Musikalisch werden den Tag der offenen Tür vormittags die Musikfreunde Westenholz und nachmittags der Musikzug Lippling der freiwilligen Feuerwehr begleiten. Der Erlös der Veranstaltung fließt der Westenholzer Jugendfeuerwehr zu.

Das neue Löschgruppenfahrzeug versieht bereits seit Oktober 2020 in Westenholz zuverlässig seinen Dienst, konnte aber bislang coronabedingt nicht offiziell übergeben werden. Dies wird nun nachgeholt. Das vorrangig für Brandeinsätze konzipierte 300 PS starke Fahrzeug verfügt über zwei Pumpen, einen 2000 Liter fassenden Wassertank, eine Kabine für neun Feuerwehrleute. „An vier Sitzplätzen können Atemschutzgeräte schon während der Fahrt zur Einsatzstelle angelegt werden“, erläutert Jörg Brunnert eine der Besonderheiten des neuen Fahrzeuges, das über Allradantrieb verfügt. Zudem ist das LF 20 mit Beleuchtung und Leitern ausgestattet. Mit dem neuen Löschgruppenfahrzeug LF 20 investiert die Stadt rund 330.000 Euro in die Sicherheit der Bürger.

Startseite
ANZEIGE