1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Paragon wirbt 50 Millionen ein

  8. >

Zeichnungsphase des Delbrücker Unternehmens nach nur zweieinhalb Stunden beendet

Paragon wirbt 50 Millionen ein

Delbrück (WB/OH). Die Anleihe des Delbrücker Autozulieferers Paragon AG hat am Dienstag reißenden Absatz gefunden.

Vorstandschef und Mehrheitsaktionär Klaus Dieter Frers vom Autozulieferer Paragon AG in Delbrück. Foto: Jörn Hannemann

Der börsennotierte Konzern sammelte wegen der großen Nachfrage sogar 50 statt der ursprünglich geplanten 40 Millionen Euro am Kapitalmarkt ein. Die Zeichnungsphase wurde nach nur zweieinhalb Stunden beendet, vorgesehen war sie eigentlich bis Donnerstag. Verzinst wird die bis 2022 laufende Anleihe mit 4,5 Prozent pro Jahr. Das Geld will Paragon vor allem zur Finanzierung weiteren Wachstums einsetzen – insbesondere im Bereich Elektromobilität. Der Umsatz soll bis 2022 auf 300 Millionen Euro steigen. Für das laufende Jahr werden 125 Millionen erwartet. Zudem soll im Juli 2018 eine Altanleihe im Volumen von 13 Millionen abgelöst werden.

Startseite