1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Parkscheiben-Pflicht am Elli-Markt

  8. >

Ab Montag kontrollieren in Delbrück Politessen

Parkscheiben-Pflicht am Elli-Markt

Delbrück

Neue Schilder am Parkplatz des Delbrücker Elli-Marktes an der Schlaunstraße weisen seit wenigen Tagen darauf hin, dass auf dem Supermarkt-Parkplatz Parkscheibenpflicht herrscht und nur zwei Stunden lang dort geparkt werden darf. Von Montag an werden Politessen dort kontrollieren.

Meike Oblau

Die Parkzeit auf dem Parkplatz des Elli-Marktes an der Schlaunstraße ist auf zwei Stunden begrenzt. Foto: Meike Oblau

Die Stadt Delbrück hat mitgeteilt, dass diese Änderung auf ausdrücklichen Wunsch des Marktes vorgenommen worden sei. „Ab Montag, 22. März, werden durch Politessen zunächst Hinweise an die Autos angebracht. Im Elli-Markt werden kostenlose Parkscheiben an die Kunden verteilt und Durchsagen im Markt sollen auf die Änderung aufmerksam machen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. „Die Stadt hat mit mit dem Besitzer einen Vertrag geschlossen und wird das Parken kon­trollieren“, sagt Werner Mattiza, Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste.

Wenig Beachtung findet auch nach wie vor das Schild, das darauf hinweist, dass es sich bei der von der Boker Straße aus kommend ersten Zufahrt zum Parkplatz eben nicht um eine Einfahrt, sondern um eine reine Ausfahrt vom Parkplatz handelt. Die Einfahrt befindet sich weiter hinten nahe des öffentlichen und nicht zeitbegrenzten städtischen Parkplatzes.

Die Stadt Delbrück weist zudem darauf hin, dass die Altglascontainer, die bisher am „alten“ Elli-Markt an der Ostenländer Straße standen, nun an der Schlaunstraße aufgestellt wurden.

Startseite