Feuer in der Halle eines Reifen- und Felgenservice in Delbrück – 100.000 Euro Sachschaden, keine Verletzten

Pkw gerät bei Schweißarbeiten in Brand

Delbrück (WB)

Etwa 100.000 Euro Sachschaden, aber glücklicherweise keine Verletzten – das ist die Bilanz eines Brandes in der Halle eines Reifen- und Felgenservice in Delbrück. Bei Schweißarbeiten an einem auf einer Hebebühne stehenden Fahrzeug war der Pkw in Brand geraten.

Axel Langer 

Bei Schweißarbeiten in der Halle eines Reifenservice geriet am Mittwochmorgen ein Pkw in Brand. Da es zu einer mächtigen Rauchentwicklung in der Halle kam, forderte die Delbrücker Feuerwehr weitere Atemschutzgeräteträger an. Der Sachschaden dürfte sehr hoch sein. Foto: Axel Langer

Unverzüglich brachten sich die Mitarbeiter des noch jungen Betriebes im Delbrücker Industriegebiet Ost in Sicherheit. Um 8.36 Uhr wurden die ersten Feuerwehrkräfte alarmiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!