1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Schöning kommt ans Erdgasnetz

  8. >

Erschließungsarbeiten haben begonnen – Westfalen Weser verweist auf einen Energiewende-Baustein

Schöning kommt ans Erdgasnetz

Delbrück-Schöning

Die zu Beginn des Rates vom Delbrücker Rat beschlossene Erdgasanbindung des Ortsteils Schöning wird jetzt vom Energieversorgungsunternehmen Westfalen Weser (WW) umgesetzt: Mit dem Spatenstich für die Verlegung der Hauptleitung von Nordhagen nach Schöning wurden nun die Bauarbeiten offiziell gestartet.

Jürgen Spies

Leonie Riekschnitz, Michael Wippermann und Bürgermeister Werner Peitz beim Ortstermin mitten in der Feldflur. Hier liegen Erdgasleitungen schon zur Verlegung bis nach Schöning bereit. Schöning wurde für die exemplarische Untersuchung und letztlich für den Erdgasanschluss ausgewählt, weil sich hier der Gebäudemix (kompakte Bebauung im Ortskern, Siedlungen aus verschiedenen Jahrzehnten, kleine und große Gewerbebetriebe) als geeignet für das Projekt erwiesen hat. Zur Investitionssumme machte Westfalen Weser keine Angaben. Foto: Jürgen Spies

Das Besondere an der Erdgaserschließung des Dorfes (rund 1525 Einwohner) an der Ems: Dem Projekt war eine exemplarische Untersuchung der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TU OWL) und der Beratungsagentur Energielenker zu der Frage, ob Erdgas ein wichtiger Baustein der Energiewende sein kann. Auftraggeber dieser Studie war die Westfalen Weser GmbH.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!