1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Seit 75 Jahren bei den Schützen

  8. >

Besonderes Jubiläum für Adolf Korsmeier in Anreppen

Seit 75 Jahren bei den Schützen

Delbrück (WB/al). Die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie besonders engagierter Schützen ist fester Bestandteil des dritten Anreppener Schützenfesttags. Auf dem Kirchplatz begrüßte Oberst Norbert Lichtenauer in diesem Jahr den stellvertretenden Bezirksbundesmeister Bruno Gerken und Bezirksschießmeister Robert Lohkämper.

Wurden in prächtigem Ambiente auf dem Anreppener Kirchplatz geehrt (vorne von links): Helmut Kment, Heinz-Jürgen Kleine, Karl Ploch, Adolf Korsmeier und Schießmeister Michael Kohrs. Oberstleutnant Christoph Bewermeier (hinten von links) konnte auch Josef Lichtenauer, Heinrich Schütte, Hans-Josef Denzer, Jürgen Dorenkamp, Andreas Strunz und Robert Scholz zu ihren Jubiläen ebenso gratulieren wie Oberst Norbert Lichtenauer. Foto: Axel Langer

Für besondere Verdienste erhielt Schießmeister Michael Kohrs den Verdienstorden der Bruderschaft. Außerdem wurden zahlreiche Mitgliedsjubilare geehrt, darunter auch Adolf Korsmeier, der seit 75 Jahren Mitglied der Anreppener Schützenbruderschaft ist.

Michael Kohrs trat 1986 bei den Schützen ein und war schon bei den Jungschützen aktiv. 2012 wurde er zum Schriftführer der Schießsportabteilung gewählt und übernahm vier Jahre später die Position des Schießmeisters. In dieser Position plante und koordinierte er den Umbau des Schießstandes auf digitale Technik. 2017 wurde er Bezirkskönig im Bezirk Büren.

»Der Vorstand hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, Michael Kohrs den Verdienstorden der Bruderschaft zu verleihen«, sagte Oberst Norbert Lichtenauer in seiner Laudatio auf dem Kirchplatz.

Reichlich Arbeit kam auf Königin Andrea Fraune und zwei Hof­staatdamen bei den Ehrungen der Mitgliedsjubilare zu. Eine Vielzahl Schützen wurde für ihre langjährige Treue ausgezeichnet und erhielten den jeweiligen Treueorden. Höhepunkt der Ehrung war sicher die Auszeichnung von Adolf Korsmeier, der dem Verein vor 75 Jahren beitrat. Adolf Korsmeier ließ es sich nicht nehmen, den Treueorden persönlich entgegenzunehmen. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Franz Kors und Heinz-Jürgen Kleine geehrt. Seit 50 Jahren im grünen Rock ist Josef Lichtenauer. Den Treueorden für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Rolf Breimhorst, Hermann-Josef Schier, Helmut Schäfers, Herbert Meiwes, Helmut Kment, Heiner Graute, Wolfgang Fischer und Franz-Josef Breimhorst.

Seit 25 Jahren Mitglied der Anreppener Schützen sind Werner Brinkmeyer, Hans-Josef Denzer, Bernd Freyer, Heinrich Schütte, Andreas Strunz, Robert Scholz, Frank Lichtenauer, Martin Lenzmeier, Karl Ploch und Jürgen Dorenkamp.

Startseite