1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Stadtsportverband Delbrück bietet Feriencamp an

  8. >

Für Kinder vom 1. bis zum 6. Schuljahr

Stadtsportverband Delbrück bietet Feriencamp an

Delbrück

Zum Ende der Sommerferien bietet der Stadtsportverband (SSV) Delbrück erstmals ein sportliches Feriencamp für alle Kinder von 1. bis zum 6. Schuljahr in Lippling an. Jeden Tag von 9 bis 17 Uhr stehen sportliche Angebote in der Sporthalle und in der Natur auf dem Programm: unter anderem Wanderungen, Trampolinspringen, (Ball-)Spiele und Wasserspiele.

Die Freiwilligendienstleistenden Janis Rabsch, Henrik Schweier, Malin Hilker, Linnéa Kläsener (von links), Paula Eisenbrecher und Johanna Sandbothe (beide nicht abgebildet) betreuen das Feriencamp des Stadtsportverbandes Delbrück für Kinder.

Das Camp kostet 99 Euro (inkl. Vollverpflegung mit Mittagessen, Snacks und Getränken). Anmeldeschluss ist der 15. Juli ([email protected]).

Betreut werden die Kinder von den aktuellen Freiwilligendienstleistenden des SSV, für die das Camp gleichzeitig Abschluss ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) beim SSV ist. Die neuen Freiwilligendienstleistenden, die im August ihre Arbeit aufnehmen, werden auch mit dabei sein. Übrigens ist das neue FSJ-Team noch nicht komplett.

Wer mehr über ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport in Delbrück wissen oder sich bewerben will, kann sich direkt an den SSV-Vorsitzenden Bernhard Hoppe-Biermeyer wenden ([email protected]). Gerne berichten auch die aktuellen Freiwilligendienstleistenden über die vielen positiven Erfahrungen, die sie bisher sammeln konnten.

Startseite
ANZEIGE