1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Stefan Berkemeier regiert in Delbrück

  8. >

Spannendes Vogelschießen bei den St.-Johannes-Schützen

Stefan Berkemeier regiert in Delbrück

Delbrück (WB/al). Stefan Berkemeier ist neuer König der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Delbrück. Den Titel sicherte er sich in einem spannenden Wettstreit unter der Vogelstange am Samstagabend.

Freuen sich nach einem spannenden Vogelschießen auf das Schützenfest: das neue Königspaar Stefan und Marion Berkemeier. Foto: Axel Langer

Im Wechsel traten Stefan Berkemeier und Dieter Heimann ans Gewehr. Immer wieder musste der Vogel Federn lassen. Jeder der beiden Königsbewerber wähnte sich zwischenzeitlich am Ziel seiner Träume, doch immer wieder blieben Reste im Kugelfang hängen. »Ein so spannendes Vogelschießen haben wir schon lange nicht mehr gehabt«, freute sich auch Oberst Bernd Hagenhoff.

Schließlich hatte Stefan Berkemeier (56) das glücklichere Ende für sich: Um 19.21 Uhr räumte er mit dem 168. Schuss im Kugelfang auf und holte die Reste des Vogels herunter. Mitbewerber Dieter Heimann gehörte zu den ersten Gratulanten. Neue Königin ist Marion Berkemeier (51). Damit stellt die vierte Kompanie in den 41 Jahren ihrer Existenz bereits das zehnte Königspaar.

König ist Fan des FC Schalke 04

Die Königsresidenz befindet sich in der Nordhagener Straße 33. Das Königspaar gehörte bereits 2014 zum Hofstaat. Stefan Berkemeier ist seit 40 Jahren Mitglied der Vierten, war von 2012 an Zellenwart und wurde 2015 zum Spieß der Kompanie gewählt. Von Beruf ist der neue König Metallbearbeiter bei der Firma Balsmeier in Espeln. Ehefrau Marion ist selbstständige Fußpflegerin. Das Königspaar tanzt seit vielen Jahren mit großer Begeisterung in der Tanzabteilung der DJK Paderborn und ist seit kurzem Mitglied im Imkerverein Hövelhof. Stefan Berkemeier ist zudem großer Schalke-Fan und gehört dem Fan-Club »Delbrücker Kreisel« an. Über den Königsschuss ihres Vaters freuten sich auch Tochter Mareike (26) und Sohn Thomas (29), die beide nicht mehr im Elternhaus in Nordhagen wohnen.

Prinzen nehmen ihre Orden in Empfang

Im Rahmen der Proklamation wechselte die Königskette von Norbert Knaup an den neuen Regenten Stefan Berkemeier. Zuvor konnten die neuen Prinzen bereits ihre Orden in Empfang nehmen. Heribert Strunz (2. Kompanie) sicherte sich mit dem 24. Schuss die Krone. Marc Bolte aus den Reihen der vierten Kompanie holte sich mit dem 33. Schuss den Apfel. Mit der 49. Patrone zielte Dieter Gerken (1. Kompanie) auf das Zepter und traf genau. Er ist neuer Zepterprinz.

Die Delbrücker St.-Johannes-Schützen feiern vom 9. bis 11. Juni ihr Schützenfest.

Startseite