1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück
  6. >
  7. Strohpuppen beschädigt – Schöninger Schützen setzen Belohnung aus

  8. >

Anzeige erstattet

Strohpuppen beschädigt – Schöninger Schützen setzen Belohnung aus

Delbrück-Schöning

Drei Wochen standen die beiden überdimensionalen Strohpuppen an der Ortseinfahrt von Schöning. Von Lippling aus kommend, grüßte das aus jeweils drei Rundballen gebaute Königspaar die Vorbeikommenden an der Schöninger Straße. „Das sah toll aus, viele Menschen haben die Strohpuppen für eine Foto genutzt“, sagt Schönings Schützenoberst Friedhelm Börger und ist nun entsprechend enttäuscht, dass Unbekannte die Puppen umgekippt haben. 

Von Axel Langer

Wenige Tage vor dem Schöninger Schützenfest kippten Unbekannte zwei am Ortseingang stehende Strohpuppen um. Die Schützenbruderschaft setzt für die Ergreifung der Täter eine Belohnung von 300 Euro aus. Foto: Axel Langer

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat die St.-Meinolf-Schützenbruderschaft eine Belohnung von 300 Euro ausgesetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE