1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrueck
  6. >
  7. Superstimmung beim Oktoberfest

  8. >

Katharinenmarkt in Delbrück: 2000 fesche Madln und stamme Burschen feiern

Superstimmung beim Oktoberfest

Delbrück (WB/spi). »Mei, hom mira Gaudi!« Um Gaudi zu erleben, muss der Weg nicht zwingend zum Oktoberfest nach München führen. Beim Katharinenmarkt in Delbrück ist am Schlusstag des viertägigen Volksfestes die Stimmung mindestens ebenso ausgelassen.

Bestens gelaunt in der Festzelthalle beim Katharinenmarkt in Delbrück (von links): Felica, Denise, Ann-Kathrin und Sina. Foto: Jörn Hannemann

Weit mehr als 2000 Feierwütige genossen am Vormittag und am frühen Nachmittag die bayrisch-westfälische Gaudi in der Festzelthalle. Fesche Madln hatten ihre Dirndl angezogen, stramme Burschen ihre Lederhosen, es gab Brezn und Radi, Würstl und Partymusik der Extraklasse. Die »Würzbuam« heizten mächtig ein, und ruckzuck stand das Publikum auf den Sitzbänken.

Dass Bürgermeister Werner Peitz zu Beginn beim Fassanstich ein paar Probleme hatte, war nicht weiter schlimm. Das Bier floss danach eh in Strömen. »Ein Prosit der Gemütlichkeit« und »Oans, zwoa, gsuffa« schallte es lauthals durchs Zelt. Und vor der Bühne wurde getanzt »bis der Tanzboden kracht...«.

Mehr über die Gaudi beim Katharinenmarkt lesen Sie am Dienstag, 19. September, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Delbrück.

Startseite