1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. Ergebnisse Kreis Paderborn: Ticker zur Landtagswahl NRW 2022

  8. >

NRW-Landtagswahl 2022: Der Ticker zu den Wahlkreisen Paderborn I und II – mit Videos

Bernhard Hoppe-Biermeyer und Daniel Sieveke holen erneut die Direktmandate für die CDU

Kreis Paderborn

41,9 Prozent der Erstimmen für Daniel Sieveke im Wahlkreis 101 Paderborn (Stadt), 54,0 für Bernhard Hoppe-Biermeyer im Wahlkreis 100 Paderborn (Land): Die CDU holt erwartungsgemäß beide Direktmandate. In Paderborn-Land rutscht die SPD auf 17,7 Prozent der Zweitstimmen, bleibt aber vor den Grünen. Anders sieht es in Paderborn-Stadt aus: Dort sind die Grünen nun die Nummer 2.

Bernhard Hoppe-Biermeyer (CDU, Wahlkreis 100) mit Parteifreunden im Laumes Kamp in Delbrück; links Kreisvorsitzende Corinna Rotte. Foto: Oliver Schwabe

Am Sonntagabend finden Sie an dieser Stelle die Ergebnisse aus dem Kreis Paderborn, Reaktionen der Kandidaten und Parteien sowie Einschätzungen zur Landtagswahl 2022 im Kreis Paderborn.

Lesen Sie hier unseren Ticker zur Landtagswahl 2022 im Kreis Paderborn

Mehr Informationen zur Landtagswahl im Kreis Paderborn

Im Kreis Paderborn gibt es zur Landtagswahl NRW 2022 zwei Wahlkreise: Den Wahlkreis 100 Paderborn I und den Wahlkreis 101 Paderborn II.  In beiden Kreisen sind insgesamt rund 231.500 Wahlberechtigte zur Wahl aufgerufen.

Wahlkreis 100 Paderborn I

Der Wahlkreis 100 Paderborn I umfasst von der Gemeinde Altenbeken die Ortsteile Buke und Schwaney sowie außerdem Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Delbrück, Hövelhof, Lichtenau und Salzkotten.

Wahlkreis 101 Paderborn II

Der Wahlkreis 101 Paderborn II umfasst Paderborn und von der Gemeinde Altenbeken den Ortsteil Altenbeken.

Mehr Interviews, Kandidaten-Porträts, Prognosen und Wissenswertes  lesen Sie auf unserer Sonderseite zur Landtagswahl NRW 2022.

Startseite
ANZEIGE