1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. Flughafen Paderborn/Lippstadt: 200.000 Passagiere das Ziel

  8. >

3200 Flugbewegungen in den ersten beiden Monaten 2022

Flughafen Paderborn/Lippstadt: 200.000 Passagiere sind das Jahresziel

Büren

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt hat es  im Januar und Februar 2022 bereits mehr als 3200 Flugbewegungen gegeben. Dabei hat der individuelle Geschäftsreiseverkehr im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 25 Prozent zugelegt und befindet sich aktuell sogar knapp über dem Vor-Corona-Niveau, wie es in einer Mitteilung des Flughafens heißt.

Der  Flughafen Paderborn/Lippstadt. Foto: Jörn Hannemann

Mit Blick auf den erfreulichen Start in das laufende Jahr wird an der Jahresprognose festgehalten: Mehr als 200.000 Passagiere sollen den Heimathafen in diesem Jahr nutzen.

Einen deutlichen Aufwind gibt es bei den Touristik-Flügen. Bereits seit einiger Zeit fliegt Eurowings wieder die Balearen-Insel Mallorca an und möchte diese Verbindung auf bis zu zwölf Flüge pro Woche ausbauen. Zudem will der Flughafen Schritt für Schritt weitere Urlaubsziele  unter südlicher Sonne in sein Angebot aufnehmen. "Wenn es keine außergewöhnlichen Einflüsse gibt, werden wir am Flughafen Paderborn/Lippstadt im Laufe des Jahres ein Feuerwerk an neuen Zielen erleben. Kontinuierlich wollen die Fluggesellschaften ihre Angebote hochfahren. Schon jetzt können wir gut erkennen, dass die Reiselust der Menschen in unserer Heimat hoch ist", sagt Geschäftsführer Roland Hüser.

Hugharda, Antalya, Heraklion, Rhodos, Kos, Burgas, Fuerteventura und Gran Canaria – die Liste der Flugziele, die Flughafen Paderborn/Lippstadt im Laufe des Jahres erreichbar sein werden, lese sich wie das "Who is who" der Reisebranche, heißt es weiter. Die nächsten Sonnenziele sind Hugharda (ab 6. März mit Corendon) und Antalya (ab 2. April mit Sunexpress). Im Mai folgen die griechischen Inseln, die von Corendon angeflogen werden. Die TUI startet mit einem am heimischen Airport stationierten Flieger im Juni und will bis zu 13 Mal pro Woche zu sieben Zielen abheben.

Startseite
ANZEIGE