1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Paderborn
  6. >
  7. 150.000 Euro für neuen Kunstrasen

  8. >

Gemeinde Borchen erhält Förderzusage von NRW-Staatskanzlei über 61 Prozent der Kosten am Hessenberg

150.000 Euro für neuen Kunstrasen

Borchen

Gute Nachrichten für den SC Borchen: Die Gemeinde Borchen als Betreiber des Kunstrasenplatzes Hessenberg erhält aus dem NRW-Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ 150.000 Euro für die Erneuerung des Kunstrasens.

Von Sonja  Mölker

Der Kunstrasen auf dem Hessenberg muss dringend saniert werden. Der Belag lässt sich nicht mehr aufbürsten. Foto: Jörn Hannemann

Das hat Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, am vergangenen Dienstag bekannt gegeben. Die bewilligte Fördersumme vom Land ist zweckgebunden und deckt 61 Prozent der Gesamtkosten ab, bestätigt die Gemeinde auf Anfrage. Insgesamt kalkuliert die Verwaltung mit Kosten von 245.996 Euro.  Das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ hat ein Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!