1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hövelhof
  6. >
  7. Beringmeier sauer auf Edeka-Chef

  8. >

Streit zwischen Handelsriesen und Bauernverband um Äußerungen zur Massentierhaltung

Beringmeier sauer auf Edeka-Chef

Münster

Edeka-Chef Markus Mosa hat – mit Blick auf die Massentierhaltung – in der „Lebensmittelzeitung“ einen grundlegenden Umbau der Landwirtschaft gefordert. Das wiederum erzürnt Bauernpräsident Hubertus Beringmeier, der die Kritik zurückweist.

Auch die Schweinezucht spielt in Deutschland eine große Rolle.

Die am Freitag in der „Lebensmittelzeitung“ veröffentlichten „Angriffe“ von Edeka-Chef Markus Mosa gegen die deutschen Tierhalter und den Bauernverband werden vom Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) als maßlos und in der Sache unberechtigt zurückgewiesen, teilte der Verband am Freitag mit. Dem Bericht zufolge hätte Mosa auf einer Tagung der Mittelständischen Lebensmittelfilialbetriebe vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs einen grundlegenden Umbau der Landwirtschaft und der Agrarpolitik gefordert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE