1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoevelhof
  6. >
  7. Bürgerentscheid im Juni auf der Kippe

  8. >

Geplanter Neubau des Sennebades in Hövelhof: Opposition kritisiert fehlende Informationen

Bürgerentscheid im Juni auf der Kippe

Hövelhof

Der geplante Bürgerentscheid zum Neubau des Hövelhofer Sennebades findet offenbar nicht wie geplant im Juni statt: Die Anzeichen mehren sich, dass die Opposition am kommenden Donnerstag, 25. März, dem Vorschlag der Verwaltung zunächst ihre Zustimmung verweigern wird. Grüne, SPD und FDP sagen, dass noch zu viele Fragen offen sind.

Meike Oblau

Auf dem roten Platz könnte das neue Hallenbad gebaut werden. Wann der geplante Bürgerentscheid stattfindet, ist unklar. Foto: Oliver Schwabe

„So wie ich das hier beobachte, wird es kommende Woche im Rat für den Bürgerentscheids-Termin am 27. Juni wohl nicht die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit geben“, bilanzierte CDU-Fraktionsvorsitzender Udo Neisens am Donnerstagabend nach zweistündiger Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Über den Bürgerentscheid kann die CDU nicht alleine entscheiden - benötigt würden mindestens zwei Stimmen aus der Opposition.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!