1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoevelhof
  6. >
  7. Corona-Testzentrum in Hövelhof

  8. >

Gemeinde stattet Grundschüler ab der kommenden Woche mit ausreichend Masken aus

Corona-Testzentrum in Hövelhof

Hövelhof

Zwei gute Nachrichten aus Hövelhof: Nachdem die Gemeinde bereits Anfang der Woche die Haupt- und Realschüler mit OP-Masken ausgestattet hat, konnten nun zusätzlich noch 10.000 Kindermasken für die Grundschüler beschafft werden, die von kommenden Montag an verteilt werden sollen.

wn

Im Schützen- und Bürgerhaus Hövelhof wird ein Corona-Testzentrum eingerichtet, in dem ab kommenden Dienstag Schnelltests angeboten werden. Foto: Meike Oblau

Grundschulkinder, die keine passende medizinische Maske finden, dürfen zwar weiterhin auch Stoffmasken tragen, trotzdem sei es der Sennegemeinde ein wichtiges Anliegen für die nächsten Wochen ein zusätzliches Schutzangebot für die Kleinen zu schaffen.

Zudem ist es gelungen, ab kommender Woche ein Testzentrum in Hövelhof einzurichten. Neben der Paderhallein Paderborn ist das neue Testzentrum erst das zweite im gesamten Kreisgebiet. Von Dienstag, 2. März, an werden im Schützen- und Bürgerhaus Schnelltests für Selbstzahler zum Preis von 39,90 Euro angeboten. Demnächst sollen die Tests, wie von Minister Spahn angekündigt, vom Bund finanziert werden. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten gibt es unter: www.testzentrum-hoevelhof.de und www.mein-schnell-test.de.

Dank an Hövelhofer Schützen

Hier können auch Zeit­slots gebucht werden. Die Gemeinde Hövelhof kooperiert dabei mit Jörg Stratmann aus Delbrück, der auch das Zentrum in der Paderhalle betreibt.

Ein großer Dank gelte den Hövelhofer Schützen, die das Schützen- und Bürgerhaus dafür zur Verfügung gestellt haben.

Startseite