1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hövelhof
  6. >
  7. Engagement im Ehrenamt:  Heimatpreis in Hövelhof

  8. >

Vorschläge bis zum 20. Mai möglich

Engagement im Ehrenamt:  Heimatpreis in Hövelhof

Hövelhof

Auch in diesem Jahr würdigt die Sennegemeinde Hövelhof ehrenamtliches Engagement mit dem Heimatpreis. Bis zum 20. Mai können Interessenten Personen, Vereine oder Institutionen per E-Mail an info@hoevelhof.de oder per Post vorschlagen. Auf der Homepage der Gemeinde unter www.hoevelhof.de steht ein entsprechendes Formular zum Download zur Verfügung.

So sieht der Hövelhofer Heimatpreis aus, den die Gemeinde auch in diesem Jahr für maximal drei Preisträger auslobt.

Die Gemeinde Hövelhof vergibt in diesem Jahr zum dritten Mal den Heimatpreis und beteiligt sich damit am gleichnamigen Landesprogramm. Der Preis würdigt ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Traditions- und Brauchtumspflege, Erhaltung und Förderung des regionalen Erbes, Bewahrung und Stärkung der lokalen und regionalen Identität, der Verwurzelung von Menschen, der Gemeinschaft und des Zusammenlebens in Hövelhof sowie Bewahrung der heimischen Natur.

Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von 5000 Euro für maximal drei Preisträger verbunden. Über die Gewinnerinnen und Gewinner entscheiden die Mitglieder des Ausschusses für Familie, Sport und Kultur. Die Bekanntgabe der Preisträgerinnen und -träger erfolgt zeitnah nach der Sitzung des Ausschusses am Dienstag, 7. Juni. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Herbst 2022 statt.

Startseite
ANZEIGE