1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoevelhof
  6. >
  7. Feuerwehr rettet Patient über Balkon

  8. >

Auch Paderborner Höhenretter in Hövelhof im Einsatz

Feuerwehr rettet Patient über Balkon

Hövelhof

Nach Angaben der Feuerwehr ist in Hövelhof am Donnerstagmorgen ein adipöser Bewohner über einen Balkon mit Hilfe einer Drehleiter aus seiner Wohnung im ersten Stock geholt worden. Die Sennewehr und auch die Paderborner Höhenretter unterstützten den Rettungsdienst, da das Treppenhaus zu schmal war.

Meike Oblau

In Hövelhof wurde ein schwergewichtiger Patient über den Balkon im ersten Stock von den Höhenrettern der Paderborner Feuerwehr aus seiner Wohnung geholt. Foto: Tim Kesselmeier/Feuerwehr Hövelhof

Am Einsatzort standen etliche Rettungs- und Feuerwehrwagen. Zur Hilfe eilten 25 Einsatzkräfte der Hövelhofer Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei und die Höhenretter der Paderborner Feuerwehr. Im Einsatz war auch ein spezieller Schwerlast-Rettungswagen.

Nach Angaben von Feuerwehr-Pressesprecher Tim Kesselmeier, der selbst auch vor Ort war, war es dem Rettungsdienst nicht möglich, eine erkrankte schwergewichtige Person aus einem der Wohnhäuser durch das Treppenhaus nach unten zum Rettungswagen zu bringen.

Einzige Möglichkeit war letztlich die Rettung über einen Balkon im Hinterhof.

Startseite